Produkte für folgenden Drucker finden:

Hersteller
  • Top-Hersteller
  • Brother
  • Canon
  • Epson
  • Hewlett Packard
  • Konica Minolta
  • Kyocera
  • OKI
  • Ricoh
  • Samsung
  • Xerox
  • Weitere Hersteller
  • C.Itoh
  • Casio
  • Dell
  • Develop
  • Dymo
  • Francotyp
  • Fujitsu
  • IBM
  • Kodak
  • Lanier
  • Lexmark
  • Nashuatec
  • NEC
  • NRG
  • Olivetti
  • Olympia
  • Panasonic
  • Philips
  • Pitney Bowes
  • Sagem
  • Seikosha
  • Sharp
  • Star Micronics
  • Tally Genicom
  • Toshiba
  • Triumph-Adler
  • Utax
  • Wincor-Nixdorf
  • Xante
  • Sonstige Hersteller
  • ReplicatorWarehouse
  • Printer Products
  • Teletype
  • CoLiDo
  • Builder 3D Printers
  • re:3D
  • EVO-Tech
  • MakerBot
  • OfficeJet Pro 8710
  • Afinia
  • Airwolf 3D
  • German RepRap
  • Avision
  • PlasticScribbler
  • Robotfactory
  • Aleph Objects
  • Rexel
  • Tobeca
  • York 3D Printers
  • SeeMeCNC
  • Weistek
  • MagicFirm MBot3D
  • Pearl
  • Zeepro
  • Think3DPrint3D
  • 3Dfactories
  • Solidoodle
  • Makers Tool Works
  • Shining 3D
  • ROBO
  • Robotfactory
  • RepRap Austria
  • 3DMonstr
  • Stratasys
  • Picaso
  • ReplicatorWarehouse
  • Ultimaker
  • Tinkerine Studios
  • Romscraj
  • Talaris
  • 3 M
  • A.B. Dick
  • Adler-Royal
  • Advent
  • Agfa
  • Alcatel
  • Alps
  • AMS
  • Amstrad
  • Anadex
  • Apple
  • AstroJet
  • Atos
  • Avaya
  • Belgacom
  • Binder
  • Bizerba
  • Bosch
  • British Telecom
  • Bull
  • Burroughs
  • Calcomp
  • Citizen
  • Commodore
  • Compaq
  • Comparex
  • Compuprint
  • Copystar
  • COT
  • CPF
  • Daewoo
  • Danka
  • Dascom
  • Data Devices
  • Dataproducts
  • Detewe
  • Diablo
  • Digital Equipment Corp
  • EGT
  • Encad
  • Facit
  • Fujitsu General
  • GCC
  • Gestetner
  • Hasler
  • Hitachi
  • Ibico
  • ICL
  • Imagistics
  • Imation
  • Infoprint Solutions Company
  • Infotec
  • Intec
  • Jetfax
  • Lasermaster
  • Lenovo
  • LSK
  • MB
  • Memorex
  • Microplex
  • Mitsubishi
  • Monroe
  • Morrow
  • Motorola
  • Muratec
  • Mutoh
  • Nakajima
  • NCR
  • Neopost
  • Nipson
  • Nokia
  • Northern Telecom
  • OCE
  • Octave
  • Odixion
  • Olympus
  • Olytalia
  • Omnifax
  • Omron
  • OTC
  • Output Solutions
  • PFB
  • Primera
  • Printronix
  • Privileg
  • PSI
  • Qume
  • Regma
  • Rena
  • Rex Rotary
  • Riso
  • Roland
  • Sanyo
  • Satas
  • Savin
  • Seiko Precision
  • Selex
  • Silver Reed
  • Sinclair
  • Sindoricoh
  • Smith Corona
  • Sony
  • Stielow
  • Swintec
  • Teac
  • TEC
  • Technifax
  • Teco
  • Telecom Italia
  • Telekom
  • Telesystems
  • Tenovis
  • Texas Instruments
  • Troy
  • TWEN
  • Unisys
  • Verifone
  • Verity Systems
  • Vobis
  • Wang
  • WDV
  • Wenger
  • Rapide 3D
Modell

Kyocera

Kyocera ist eines der größten Mischkonzerne der Welt und wird in Deutschland und Europa durch das Tochterunternehmen Kyocera Document Solutions vertreten. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Drucker und Druckerzubehör. Kyocera stellt ausschließlich Laserdrucker her, somit wird auch bei den Verbrauchsmaterialien auf Toner statt Druckerpatronen gesetzt. Diese Toner sind von bester Qualität, sind kompatibel mit verschiedenen Geräten und haben eine lange Lebenszeit. Auch die Fototrommeln sind extrem haltbar, was die umweltfreundliche Ausrichtung des Herstellers unterstreicht. 

Laserdrucker

Laserdrucker

Wird nicht erkannt

Erkennt das System den Drucker nicht obwohl alles richtig angeschlossen ist, liegt ein technisches Problem durch den Chip oder die T-Sicherung vor. 1.1   Nutzt, sofern vorhanden, die „Zählwerk zurücksetzen“-Option eures Druckers. In vielen Fällen führt dies bereits zur Erkennung des Druckers. 1.2   Bietet euer Drucker diese Option nicht oder bleibt der Vorgang erfolglos, müsst ihr eine der technischen Komponenten austauschen.  

Streifiger unsauberer Druck

Ist die Wiperblade (Trommelabstreifer) oder die Doctorblade defekt, führt das dazu, dass der Toner nicht ordentlich auf das Papier abgetragen werden kann. 2.1   Mit einem Tuch und Wasser könnt ihr zunächst probieren, das Problem mit einer Säuberung der Blades zu beheben. Oft lagert sich nämlich Staub oder Schmutz darauf ab. 2.2    Ein Austausch der Blades ist nicht zu umgehen, wenn nach der Reinigung keine Besserung eintritt. 

Flecken oder Freiräume auf dem Druck

Wenn ihr versehentlich die Magnetwalze oder Bildtrommel berührt habt, kann ein Ladungsproblem entstehen. Der Toner bleibt dann an den berührten Stellen haften und kann nicht gleichmäßig auf das Papier übertragen werden. 3.1   Reinigt die Komponenten vorsichtig mit einem Microfaser-Tuch. Da hier Vorsicht geboten ist, holt euch vor der Säuberung Informationen dazu ein. 3.2   Um das Ersetzen der Bildtrommel kommt ihr nicht drum rum, sollte eure Säuberungsaktion ohne Erfolg bleiben.  

Auslaufen oder Verunreinigungen im Gerät

Starke Verschmutzung im Druckerinneren passiert meist durch das Auslaufen von Toner aus einer beschädigten Kartusche. 4.1   Das Austauschen der kaputten Kartusche, sowie eine gründlichen Säuberung des Druckers ist hier unumgänglich.  

Freiflächen oder Punkte in gleichem Abstand

5.1   Sollten Freiflächen auf eurem Druck auftauchen, ist die Ursache dafür ein Ladungsproblem der Bildtrommel, wie bei der Problematik „Flecken und Freiräume“ beschrieben ist. 5.2   Sind statt Freiflächen jedoch Punkte in gleichem Abstand das Problem, liegt die Ursache bei der Trommel, Magnetwalze oder Doctorblade. Durch starke Verschmutzungen oder leichte Druckstellen wird die Funktionsfähigkeit eingeschränkt. 5.2.1 Macht euch auf die Suche nach Staub, Haaren und andere Schmutzansammlungen im Druckerinneren. Eine gründliche Reinigung kann Lösung des Problems sein. 5.2.2 Fällt euch dabei auf, dass Toner unkontrolliert aus der Kartusche rieselt, müsst ihr diese austauschen. 5.2.3 Ist keiner der Vorgänge zielführend und tauschen weiterhin lästige Punkte auf den Ausdrucken auf, probiert die defekte Komponente zu identifizieren und tauscht sie aus.