Produkte für folgenden Drucker finden:

Hersteller
  • Top-Hersteller
  • Brother
  • Canon
  • Epson
  • Hewlett Packard
  • Konica Minolta
  • Kyocera
  • OKI
  • Ricoh
  • Samsung
  • Xerox
  • Weitere Hersteller
  • C.Itoh
  • Casio
  • Dell
  • Develop
  • Dymo
  • Francotyp
  • Fujitsu
  • IBM
  • Kodak
  • Lanier
  • Lexmark
  • Nashuatec
  • NEC
  • NRG
  • Olivetti
  • Olympia
  • Panasonic
  • Philips
  • Pitney Bowes
  • Sagem
  • Seikosha
  • Sharp
  • Star Micronics
  • Tally Genicom
  • Toshiba
  • Triumph-Adler
  • Utax
  • Wincor-Nixdorf
  • Xante
  • Sonstige Hersteller
  • ReplicatorWarehouse
  • Printer Products
  • Teletype
  • CoLiDo
  • Builder 3D Printers
  • re:3D
  • EVO-Tech
  • MakerBot
  • OfficeJet Pro 8710
  • Afinia
  • Airwolf 3D
  • German RepRap
  • Avision
  • PlasticScribbler
  • Robotfactory
  • Aleph Objects
  • Rexel
  • Tobeca
  • York 3D Printers
  • SeeMeCNC
  • Weistek
  • MagicFirm MBot3D
  • Pearl
  • Zeepro
  • Think3DPrint3D
  • 3Dfactories
  • Solidoodle
  • Makers Tool Works
  • Shining 3D
  • ROBO
  • Robotfactory
  • RepRap Austria
  • 3DMonstr
  • Stratasys
  • Picaso
  • ReplicatorWarehouse
  • Ultimaker
  • Tinkerine Studios
  • Romscraj
  • Talaris
  • 3 M
  • A.B. Dick
  • Adler-Royal
  • Advent
  • Agfa
  • Alcatel
  • Alps
  • AMS
  • Amstrad
  • Anadex
  • Apple
  • AstroJet
  • Atos
  • Avaya
  • Belgacom
  • Binder
  • Bizerba
  • Bosch
  • British Telecom
  • Bull
  • Burroughs
  • Calcomp
  • Citizen
  • Commodore
  • Compaq
  • Comparex
  • Compuprint
  • Copystar
  • COT
  • CPF
  • Daewoo
  • Danka
  • Dascom
  • Data Devices
  • Dataproducts
  • Detewe
  • Diablo
  • Digital Equipment Corp
  • EGT
  • Encad
  • Facit
  • Fujitsu General
  • GCC
  • Gestetner
  • Hasler
  • Hitachi
  • Ibico
  • ICL
  • Imagistics
  • Imation
  • Infoprint Solutions Company
  • Infotec
  • Intec
  • Jetfax
  • Lasermaster
  • Lenovo
  • LSK
  • MB
  • Memorex
  • Microplex
  • Mitsubishi
  • Monroe
  • Morrow
  • Motorola
  • Muratec
  • Mutoh
  • Nakajima
  • NCR
  • Neopost
  • Nipson
  • Nokia
  • Northern Telecom
  • OCE
  • Octave
  • Odixion
  • Olympus
  • Olytalia
  • Omnifax
  • Omron
  • OTC
  • Output Solutions
  • PFB
  • Primera
  • Printronix
  • Privileg
  • PSI
  • Qume
  • Regma
  • Rena
  • Rex Rotary
  • Riso
  • Roland
  • Sanyo
  • Satas
  • Savin
  • Seiko Precision
  • Selex
  • Silver Reed
  • Sinclair
  • Sindoricoh
  • Smith Corona
  • Sony
  • Stielow
  • Swintec
  • Teac
  • TEC
  • Technifax
  • Teco
  • Telecom Italia
  • Telekom
  • Telesystems
  • Tenovis
  • Texas Instruments
  • Troy
  • TWEN
  • Unisys
  • Verifone
  • Verity Systems
  • Vobis
  • Wang
  • WDV
  • Wenger
  • Rapide 3D
Modell

OKI

Ursprünglich mit dem Ziel gegründet Telekommunikationsanlagen zu entwickeln, hat sich das japanische Unternehmen Ende der 1970er Jahre auf die Produktion von Druckern mit LED-Technologie konzentriert. Heute vermarkten sie Multifunktionsgeräte, Laserdrucker und dazugehöriges Verbrauchsmaterial. Zu jedem Drucker findet sich ein passender Toner, was zu hoher Qualität der Ausdrucke führt. Hohe Druckgeschwindigkeit, praktische Zusatzfunktionen, wie Lochen und Heften, sowie individuelle Ausbauoptionen der Modelle überzeugen den Endkunden.

Laserdrucker

Laserdrucker

Wird nicht erkannt

Ein technisches Problem: euer Drucker wird nicht erkannt, obwohl er nach Anleitung angeschlossen ist. Schuld daran sind eine fehlerhafte T-Sicherung oder Chip. 1.1   Guckt zunächst nach, ob euer Model über die Option „Zählwerk zurücksetze“ verfügt. Ist das der Fall, führt den Vorgang aus. Danach müsste der Drucker erkannt werden. 1.2   Ist die Option nicht verfügbar oder die Durchführung ohne Erfolg, ist der nächste Schritt der Austausch von T-Sicherung oder Chip.  

Streifiger unsauberer Druck

Lästige Streifen auf euren Ausdrucken haben eine defekte Wiper- oder Doctorblade als Ursache. Das führt dazu, dass der Toner nicht gleichmäßig auf Papier übetragen wird. 2.1   In einem ersten Schritt könnt ihr versuchen das Problem durch eine Reinigung der einzelne Elemente zu lösen. Nutzt dazu Wasser ein sauberes Tuch. 2.2    Führt das zu keinem Ergebnis müssen die Einzelteile ausgetauscht werden.  

Flecken oder Freiräume auf dem Druck

Ihr habt in letzter Zeit den Innenraum eures Drucker gereinigt oder einzelne Teile ausgetauscht und habt dabei unabsichtlich an die Bildtrommel oder Magnetwalze gefasst. Es kann sein, dass der Toner an den berührten Stellen haften bleibt und daher nicht mehr gleichmäßig auf das Blatt übertragen wird. 3.1   Meist hilft eine gründliche Reinigung der Bildtrommel. Tipps dazu findet ihr auf unserem Blog. 3.2   Ausgetauscht werden muss die Trommel, wenn nach der Säuberung immer noch Flecken auf den Ausdrucken auftauchen.  

Auslaufen oder Verunreinigen im Gerät

Freier Toner im Inneren eures Druckers lässt auf eine defekte Tonerkartusche schließen. 4.1   In diesem Fall bleibt keine andere Wahl als die Kartusche auszutauschen und den Drucker anschließend ordentlich zu reinigen.  

Freifläche oder Punkte in gleichem Abstand

5.1   Unter dem Punkt „Flecken und Freiflächen“ findet ihr Lösungsvorschläge für den Fall, dass größere Freiflächen auf euren Ausdrucken auftauchen. Ursache ist hier ein Problem mit der Ladung an der Trommel. 5.2   Punkte in gleichem Abstand haben eine andere Ursache. Hier sind Schäden oder Verschmutzungen von Trommel, Magnetwalze oder Doctorblade das Problem. 5.2.1 Sucht die Rollen nach Schmutzansammlungen ab, bereinigt diese und druckt danach erneut aus. 5.2.2 Fällt euch frei rieselnder Toner auf, ist die Tonerkartusche wahrscheinlich defekt und muss ausgetauscht werden. 5.2.3 Sind die Reinigungsversuche erfolglos und die Tonerkartusche einwandfrei, muss ein Einzelstück ersetzt werden.