Produkte für folgenden Drucker finden:

Hersteller
  • Top-Hersteller
  • Brother
  • Canon
  • Epson
  • Hewlett Packard
  • Konica Minolta
  • Kyocera
  • OKI
  • Ricoh
  • Samsung
  • Xerox
  • Weitere Hersteller
  • C.Itoh
  • Casio
  • Dell
  • Develop
  • Dymo
  • Francotyp
  • Fujitsu
  • IBM
  • Kodak
  • Lanier
  • Lexmark
  • Nashuatec
  • NEC
  • NRG
  • Olivetti
  • Olympia
  • Panasonic
  • Philips
  • Pitney Bowes
  • Sagem
  • Seikosha
  • Sharp
  • Star Micronics
  • Tally Genicom
  • Toshiba
  • Triumph-Adler
  • Utax
  • Wincor-Nixdorf
  • Xante
  • Sonstige Hersteller
  • ReplicatorWarehouse
  • Printer Products
  • Teletype
  • CoLiDo
  • Builder 3D Printers
  • re:3D
  • EVO-Tech
  • MakerBot
  • OfficeJet Pro 8710
  • Afinia
  • Airwolf 3D
  • German RepRap
  • Avision
  • PlasticScribbler
  • Robotfactory
  • Aleph Objects
  • Rexel
  • Tobeca
  • York 3D Printers
  • SeeMeCNC
  • Weistek
  • MagicFirm MBot3D
  • Pearl
  • Zeepro
  • Think3DPrint3D
  • 3Dfactories
  • Solidoodle
  • Makers Tool Works
  • Shining 3D
  • ROBO
  • Robotfactory
  • RepRap Austria
  • 3DMonstr
  • Stratasys
  • Picaso
  • ReplicatorWarehouse
  • Ultimaker
  • Tinkerine Studios
  • Romscraj
  • Talaris
  • 3 M
  • A.B. Dick
  • Adler-Royal
  • Advent
  • Agfa
  • Alcatel
  • Alps
  • AMS
  • Amstrad
  • Anadex
  • Apple
  • AstroJet
  • Atos
  • Avaya
  • Belgacom
  • Binder
  • Bizerba
  • Bosch
  • British Telecom
  • Bull
  • Burroughs
  • Calcomp
  • Citizen
  • Commodore
  • Compaq
  • Comparex
  • Compuprint
  • Copystar
  • COT
  • CPF
  • Daewoo
  • Danka
  • Dascom
  • Data Devices
  • Dataproducts
  • Detewe
  • Diablo
  • Digital Equipment Corp
  • EGT
  • Encad
  • Facit
  • Fujitsu General
  • GCC
  • Gestetner
  • Hasler
  • Hitachi
  • Ibico
  • ICL
  • Imagistics
  • Imation
  • Infoprint Solutions Company
  • Infotec
  • Intec
  • Jetfax
  • Lasermaster
  • Lenovo
  • LSK
  • MB
  • Memorex
  • Microplex
  • Mitsubishi
  • Monroe
  • Morrow
  • Motorola
  • Muratec
  • Mutoh
  • Nakajima
  • NCR
  • Neopost
  • Nipson
  • Nokia
  • Northern Telecom
  • OCE
  • Octave
  • Odixion
  • Olympus
  • Olytalia
  • Omnifax
  • Omron
  • OTC
  • Output Solutions
  • PFB
  • Primera
  • Printronix
  • Privileg
  • PSI
  • Qume
  • Regma
  • Rena
  • Rex Rotary
  • Riso
  • Roland
  • Sanyo
  • Satas
  • Savin
  • Seiko Precision
  • Selex
  • Silver Reed
  • Sinclair
  • Sindoricoh
  • Smith Corona
  • Sony
  • Stielow
  • Swintec
  • Teac
  • TEC
  • Technifax
  • Teco
  • Telecom Italia
  • Telekom
  • Telesystems
  • Tenovis
  • Texas Instruments
  • Troy
  • TWEN
  • Unisys
  • Verifone
  • Verity Systems
  • Vobis
  • Wang
  • WDV
  • Wenger
  • Rapide 3D
Modell

Xerox

Xerox entwickelte in den 50er Jahren den ersten Fotokopierer der Welt, gefolgt vom ersten Laserdrucker 1977 und das erste Multifunktionsgerät in den 90ern. Das Us-amerikanische Unternehmen hat sich auf verschieden Zielgruppen eingestellt und bietet diesen Modelle für alle Ansprüche. Als weltweit einziges Unternehmen setzt Xerox bei einigen Geräten Festtinte ein, die bei hohem umfangreichen Druckaufkommen und grafischen Ansprüchen von Vorteil ist. Charakteristisch für Xerox ist der hohe Forschungs- und Entwicklungsaufwand mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit. 

Laserdrucker

Laserdrucker

Wird nicht erkannt

Ein technisches Problem, eine defekte T-Sicherung oder ein fehlerhafter Chip, liegt vor, wenn euer Xerox-Drucker nicht erkannt wird.  1.1   Überprüft zunächst ob euer Modell eine „Zählwerk zurücksetze“-Option bietet. Das Durchführen dieser Funktion kann schon zur Lösung des Problems führen. 1.2   Fehlt eurem Modell diese Option, bleibt euch nur die Möglichkeit das fehlerhafte Teil auszumachen und zu ersetzen.  

Streifiger unsauberer Druck

Wenn der Toner nicht gleichmäßig auf das Papier aufgetragen wird, sind unsaubere Drucke das Ergebnis. Ursache sind defekte Doctor- und Wiperblades. 2.1   Reinigt die Rollen mit einem Tuch in eine Richtung und druckt danach erneut. Oft sind die Streifen dann Geschichte. 2.2   Die Reinigung hat keinen Erfolg gebracht und die Streifen sind immer noch da? Dann müsst ihr die Rollen auswechseln.

Flecken oder Freiräume auf dem Druck

Wird die Bildtrommel an einer Stelle aus versehen berührt, so bleibt der Toner dort haften. Als Folge kann er nicht mehr auf das Papier aufgetragen werden. 3.1   Mit einem fusselfreien Tuch und Wasser könnt ihr die Bildtrommel reinigen. 3.2   Ein Auswechseln der Trommel ist dann notwendig, wenn nach der Säuberung immer noch Flecken auf den Ausdrucken erscheinen.  

Auslaufen oder Verunreinigungen im Gerät

Ihr hab versehentlich eine bereits beschädigte Tonerkartusche in euer Gerät eingesetzt und jetzt ist der ganze Innenraum mit Tonerpulver verschmutzt. 4.1   Ersetzt sofort die defekte Kartusche und holt euch Informationen ein, wie Tonerpulver am besten zu entfernen ist. Tipps dazu findet ihr zum Beispiel auf unserem Blog.  

Freiflächen oder Punkte in gleichem Abstand

5.1   Größere Freiflächen haben meist eine andere Ursache als Punkte. Freiflächen liegen, ebenso wie Flecken und Freiräume, an einem Ladungsproblem an der Trommel. 5.2   Punkte hingegen entstehen durch Verschmutzungen oder Druckstellen an Bildtrommel, Rollen oder Magnetwalze. 5.2.1 Nach Fusseln, Haare oder andere Schmutzansammlungen suchen und entfernen. 5.2.2 Bei der Reinigung fällt euch auf, dass Toner frei in den Druckerinnenraum rieselt? Das lässt auf eine beschädigte Kartusche schließen, die ersetzt werden muss. 5.2.3 Wenn keine Säuberungsaktion zu einem sauberen Ergebnis führt, probiert das defekte Einzelstück auszumachen und tauscht dieses aus.