30 Tage Rückgaberecht
Versand noch heute bei Bestellung bis 15:00 Uhr**

 

Nachhaltigkeit im Bereich Druck

Stromfresser 

Nicht zuletzt durch ihre Größe verbrauchen Laserdrucker meistens deutlich mehr Strom als Tintenstrahldrucker. Der Stromverbrauch sollte jedoch auch schon bei der Kaufentscheidung beachtet werden. Überlegt euch gut, welche Funktionen ihr wirklich braucht und welche eigentlich überflüssig sind. Denn Multifunktionsgeräte, z.B. mit Faxfunktion, müssen in dauerhafter Bereitschaft betrieben werden, um empfangen und senden zu können. Das erhöht den Stromverbrauch enorm. Unternehmer, die auf Drucker und andere stromfressende Geräte im Alltag angewiesen sind, sollten mittelfristig auf erneuerbare Energien umsteigen.

Bio-Produkte

Nicht nur große Unternehmen können klimaneutral drucken. Auch ihr Zuhause könnt euren Teil dazu beitragen. Biofarben basieren auf pflanzlichen Ölen und sind somit deutlich umweltfreundlicher als die gängigen Mineraöl-Farben. Außerdem werden künstliche durch organische Pigmente ersetzt, die auf nachwachsenden Rohstoffen basieren und somit sogar langfristig die Umwelt schützen. Fehlt nur noch das Papier, auf das wir die Farbe drucken können. Da sollte man zu Recycling-Papier greifen, das aus Altpapier gewonnen wird, Baumfällung reduziert und qualitativ ebenso gut ist, wie herkömmliches Papier. Große Druckmengen erfordern häufiges Austauschen von Patronen und Kartuschen und somit viel Plastikmüll. Leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen können meist kostenlos an Hersteller zurückgeschickt oder zumindest zurück zum Händler gebracht werden. Im besten Fall kann dieser sie sogar mit neuer Farbe füllen.

Blaue Engel

Umweltfreundliches Papier, Bio-Farbe und sogar Drucker erkennt ihr an FSC-Zertifikaten und dem „Blauen Engel“. Der Blaue Engel ist ein Kompass der Bundesregierung, der Mensch und Umwelt schützen soll. Produkte mit diesem Umweltzeichen unterliegen strengen Anforderungen und die Produktpalette beinhaltet sogar vermeintlich schädliche Laserdrucker. Hersteller wie Brother, EPSON, HP, RICOH und RISO führen Drucker, die den Stempel der Blauen Engel haben. Sie garantieren bessere Innenraumluft durch geringe Belastung durch Schadstoffe, strengste Anforderungen an die Freisetzung von Partikeln bei Laserdruckern und Klimaschutz durch geringen Energiebedarf.

 

Macht euren Alltag ein wenig umweltfreundlicher! Greift zu Recycling-Papier, druckt wenn möglich zweiseitig und achtet darauf, dass eure Drucker im Stand-By-Modus oder ausgeschaltet sind, wenn ihr sie nicht nutzt